Zimmereinrichtung.

Wenn ich nichts selber in die Hand nehmen würde, wäre mein Zimmer grau und ungemütlich. Damals schon fing ich eines Tages an mein Zimmer zu renovieren, zu streichen und Schränke auseinander zu kloppen. Mama war zwar leich geschockt, ich habs aber überlebt.

So zwang ich Papa heute mit mir zum Hagebaumarkt zu fahren und sich nach großen Holzplatten zu erkundigen.

Morgen holt Papa also meine neue Schreibtischplatte von 1,20m x 2,50m. Daraus schneide ich mir einen gebogenen Schreibtisch. Etwa so:

Skizze

 

weitere Bilder: flickr.

Nun gut. Ende des Jahres folgt dann mein großes Prinzessinnenbett, welche eigentlich zuerst kommen sollte, aber da wusste ich ja noch nicht, dass ich einen neuen Schreibtisch haben will.

 

Dieses Wochenende kommt erst einmal meine Tante aus Holland und bringt meine Oma wieder her und Montag erfolgt dann gleich die Arbeit an meinem neuen Schreibtisch. Papa hat gesagt, ich darf sogar schleifen! bling.gif

 

Bis dahin,

liebe Grüße,
eure Bitzfliege

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bastelei

3 Antworten zu “Zimmereinrichtung.

  1. Lynn

    Uff. Das wird voll :D

  2. ach quatsch das passt schon irgendwie :p

  3. ich finds cool :D selber bauen is eh toll. leider durfte ich bisher meine möbel nicht selber bauen :( aber ich finds toll, dann hat man was individuelles und nich son 0815-schreibtisch :yes
    wat nich passt, wird passend gemacht ;) mnö?
    als denn, viel spass ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s