1. Woche/ Tag 2

Heute war es etwas stressiger als gestern, aber immer noch sehr angenehm.

6:30 Aufstehen. Wie auch gestern und den Rest der Woche und auch die nächste Woche. Draußen ist es nicht hellre, wahrscheinlich nur kälter.

7:40 So, ich schwing mich wieder auf mein Rad. Schwesternbegleitung.

8:00 Ankunft. Gespannt was mich heute erwartet.
Therapeut: Ulli.
Ich werde in ein Zimmer gescheucht und darf gleich mal bei einer Behandlung zusehen.

9:30 Ich sitze im Auto und wir sind auf dem Weg zu einem Patienten auf Hausbesuch. Danach geht’s ab ins Seniorenheim Brake.

10:45 Endlich etwas Zeit zum Frühstücken. Tee. love.gif
Nette Gespräche mit netten Leuten.

11:00 Der nächste Patient wartet im Wartezimmer. Weitere Behandlung. Sehr interessant, am meisten die Person, aber ich habe ja Schweigepflicht zunge.gif

11:30 Büroarbeit alias Pause. Datencheck. USB-Stick. Yeah.

pic_0001.jpg

Ulli im Büro.

pic_0002.jpg

Das Büro.

12:00 Nächste Patientin. Es klopft an der Tür. „Ist die Praktikantin hier?“ „Ja.“ Ich gehe mit weissnich.gif. Ich bin froh, dass ich gerade bei der Patienten woanders gebraucht werde. Mein Klassenlehrer Herr Sinhuber steht in der Eingangshalle und freut sich n Keks ouw.gif .

Nun gut, ich gehe mit ihm in den Aufenthaltsraum, er sagt mir was er erwartet etc. und was ich erfragen soll für meine tolle PowerPoint Präsentation. dann redet er noch kurz mit Chef und da ist er auch schon wieder weg.

Ich gehe zurück ins Behandlungszimmer. Die Behandlung ist fast zu Ende.
Was für ein Glück.

12:45 Mein Tag hat ein Ende genommen und so fahr ich nach Hause.

Ich habe heute eine Menge gelernt yes.gif.

  • Halswirbelsäulensyndrom HWS Halswirbelsäule
  • Einklemmung Schultergelenk
  • Epicondylitis (Tennisarm) Ellenbogengelenk
  • Capatunnelsyndrom CTS Handgelenk

Alles Stellen vom Halswirbel bis zur Hand, an denen Muskeln Nerven einklemmen können. Es ist immer der selbe Nerv, aber an jeder Stelle hat es einen anderen Namen. der Musekl kann den Nerv umschließen oder einklemmen, beides muss behandelt werden, denn es tut höllisch weh. Man behandelt sowas mit Kontraktion, auf deutsch: man zeiht zum Beispiel am Kopf, damit der Muskel vom Nerv wegkommt und dieser wieder Platz hat.

Ich bin soo gut. porno.gif

Liebe Grüße,
eure Bitzfliege.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Praktikum

4 Antworten zu “1. Woche/ Tag 2

  1. Lynn

    Klingt super :yes. Und auch fast immer nur morgens. Was mich aber etwas wundert, ist wie lange du vom Aufstehen bis zum Wegfahren brauchst.^^

  2. nun ja, ich bin morgens etwas langsam. trotz dass ich dusche, komm ich morgens nicht in schwung, dauert alles so seine zeit ^^
    wenn ich nachmittags dusche und zu kjell fahre, brauch ich längst nicht so lange um mich fertig zu machen :p

  3. Lynn

    Okay also dann liegt es daran und cnith dass du dich stundenlang schminkst oder so :D

  4. nein ich schmink mich nicht stundenlang, ich gehör ja nicht zur tussenfraktion :zzz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s