Janne back in Germany.

Janne war nun 4 Monate in Afrika und wir haben uns Montag um halb 1 auf den Weg gemacht um sie mit unserer Gegenwart zu überraschen.

Ihr Freund Marcel hat einen super Plan gemacht. Um 12:38 Uhr sollten wir bei ihm zu Hause in Elsfleth sein. Die Fahrgemeinschaft, in der ich saß, war pünktlich… er kam dann 2 Minuten zu spät hammer.gif mit seinem super coolen Pornopolo mit getönten Scheiben porno.gif .

Dann sind wir nach Berne zu Janne nach Hause gefahren, haben ihren Vater und ihre Schwester abgeholt und sind dann, auf auf, nach Bremen zum Flughafen.

Janne hat sich riesig gefreut, als sie uns sah und wir uns auch und das war alles ganz toll und Tränen flossen auch und hach ja smile.gif

Bild wurde auf Wunsch von Janne gelöscht.

bild-3.jpg

und so sah sie vor Afrika aus.

Wieder ab ins Auto, ab nach Berne zu Janne und Sekt trinken und das Bufet stürmen. War lecker und dann muss man auch gehen, wenns am schönsten ist.

Leider hatten wir nicht so viel Zeit viel von ihrer Reise zu hören, aber ich hoffe, dass ich noch viel davon hören werde. Sie hat ein bisschen zugenommen, hört sich doof an, schließlich war sie in Afrika, aber es geht ja anscheinend.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

4 Antworten zu “Janne back in Germany.

  1. Hui. Also so rein vom optischen hätte sie besser nicht nach Afrika fahren sollen.

  2. Das hat sie schnell wieder runter, da bin ich fest von überzeugt!

  3. ja und wo denn nun in afrika?

  4. sie war in der nähe von kapstadt, die letzten 2 wochen hat sie dann verwandtschaft da besucht und ist mit ihrer mutter an der küste entlang gereist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s