Terry Pratchett

Zwei Bücher von diesem unglaublich tollen und vergötterungswürdigem Autor habe ich bereits gelesen und zwar „Das Erbe des Zauberers“ und „Gevatter Tod“. Dies sind Nr. 3 und 4 der Scheibenweltromane. Nun freue ich mich auf „Equal Rites“, „Das Erbe des Zauberers“ auf englisch.

Gezwungen werde ich schon gewissermaßen, mein Buchvorstellungspartner jedoch noch mehr, da ich das Buch ausgesucht habe. Im Rahmen des Englischunterrichts sollen wir eine Buchpräsentation machen und ich habe mich nun denn für dieses wundervolle Buch entschieden.

Ich hoffe, dass ich es verstehe, da mein Englisch grottig ist und als ich die deutsche Fassung las, war ich noch recht klein und hatte Ahnung von nichts, genau wie jetzt eigentlich auch.

equal-rites-1.jpg

Kurzbeschreibung: Wenn ein Zauberer stirbt, weiß er dies vorher und muss seinen Stab an den 8. Sohn eines 8. Sohnes abgeben. Die Frau eines Schmiedes in einem kleinen Dorf ist schwanger und der Zauberer übergibt dem Kind seinen Zauberstab und stirbt daraufhin. Dummerweise, war dies nicht der 8. Sohn eines 8. Sohnes, sondern eine Tochter. Die Eltern verheimlichten, dass ihre Tochter eine Zauberin ist und versuchten den Stab zu verbrennen, was jedoch nicht gelang. Eines Tages kamen die Zauberkräfte langsam, aber stetig zum Vorschein zum Gräul der Eltern. Esk wurde bei der Hexe Oma Wetterwachs in der Nähe aufgenommen, damit man ihr die Hexerei lehrt. Sie lernt viel und irgendwann muss sie zur Schule gehen, doch nur männliche Zauberer können zur Zaubereischule nach Ankh-Morpork gehen. So machen sich Oma Wetterwachs und die kleine Esk trotzdessen auf den Weg nach Ankh-Morpork und veruschen sie in die Schule reinzuschmuggeln.

Also dann werd ich mich mal an die Arbeit machen.

bis dann,
eure Bitzfliege.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hello World

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s