WaS. Tag 4

9:00 Uhr Zum Glück kam Papa grad noch pünktlich vom Arzt. Sonst hätt ich womöglich noch mit dem Fahrrad fahren müssen. ouw.gif und da hab ich erstmal ne halbe Stunde gelabert. Sehr entspannend doppelpunktd.gif

9:45 Uhr Ein Platz ist frei, nun kann ich mich wieder meiner Facharbeit widmen.

10:45 Uhr Da kommt ein Herr. Mein Termin. Ich werde ihn interviewen. Hihi.

11:00 Uhr Ich schreibe einen Artikel. Meinen eigenen Vierzeile. juhu.gif Der erscheint dann wohl in der Sonntagsausgabe.

12:00 Uhr Waren kurz in der Stadt. Schinken-Käse-Croissant. love.gif

12:30 Uhr Hab dann noch kurz an der Facharbeit geschrieben, bis ich kurzerhand aus erneutem Platzmangel den Raum wechseln musste. Facharbeit dort.

15:30 Uhr Ich habe in der Zwischenzeit Lebkuchenherzen gegessen, die Redakteure mit Fragen gelöchert und nun: Feierabend.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Praktikum

3 Antworten zu “WaS. Tag 4

  1. harhar das klingt irgendwie zwar nicht langweilig, aber auch nicht spannend. klingt so nach „joa ich bin zwar da, mache dies und das, mehr aber auch nicht.“ :D

    nichts für ungut, meine nur so. ^^

  2. ich weiß auch nicht, also die haben ja auch nicht massig arbeit für mich. wenn die was haben, mach ichs gern, ansonsten arbeite ich an meiner facharbeit. ist ja auch über journalismus und macht auch spaß, ich schreibe ja gern ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s