Risikobonbon oder nicht?

Heute hatte ich 2 Bonbons. Eins davon hatte ich schon einmal gegessen, das andere noch nicht. Erdbeer und Apfel. Erdbeer war nicht soo lecker, Apfel vielleicht ja mehr. Was ist aber, wenn Apfel noch schlimmer als Erdbeer schmeckt und ich das zuletzt gegessen hab? Dann hätte ich den Geschmack im Mund und nicht zum „nachspülen“. Ohne Risiko wäre dann halt andersrum: zuerst Apfel essen und dann Erdbeer. Risiko oder nicht?

Ich entschied mich für Risiko. Nicht. huch.gif

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter aus dem Kopf gefallen

8 Antworten zu “Risikobonbon oder nicht?

  1. ich glaub, ich schenk dir mal ein puzzle, oder so.

  2. als wenn ich davon nicht genug hätte, das weißt du genau.

  3. warum liegt hier überhaupt stroh?

  4. Nemesis [LTS]

    iss doch einfach beide auf einmal … das wäre die dritte option … vll schmeckts oder vll auch nicht :P

    warum hängt da ne socke an meiner lampe und warum haben wir nen grabstein im schuppen liegen ?? oO

  5. Ich glaube so eine Packung Jelly Belly Beans würde dich in den Wahnsinn treiben. ^^

  6. oh man mausi ^^ das kenn ich :D:D:D:D

  7. Ich würde das Risiko eingehen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s