Monatsarchiv: Juni 2008

Rantanplan in Oldenburg.

Wie schon einmal angedeutet fuhr ich gestern mit 3 Kumpels nach Oldenburg, um Rantanplan und noch einige andere Bands im Alhambra spielen zu sehen.

Angekommen beschlossen wir erstmal auf die Suche nach Essen zu gehen. Nebenan sahen wir Fahnen und so und ein großes plus-Schild. Die Richtung dann auch eingeschlagen sahen wir neben Macco-Möbel einen kleinen Eingang, wo drüber stand „Bahlsen Fabrikverkauf“. Es gab miiiiijoooooneeeen Kekse. Es gab sogar Lindtpralinen, es gab Chips, es gab Tee, es gab soooooo viiieeeeleee Kekse! gumbo.gif
Kommentar der Jungs: „Alice im Wunderland – Henne bei Bahlsen“ Ich hab mich gefreut! juhu.gif Und ich erfreue mich immer noch an meinen Keksen. Also dann bepackt mit Keksen, sahen wir gegenüber einen Getränkemarkt. Schließlich bepackt mit Keksen und Bier gingen wir zurück und hatten einen schönen Abend noch bevor das eigentliche Konzert anfing. Später: die Musik war der hammer, es war supervoll und es waren alle Gruppen vertreten glaube ich. Von jung bis alt, außerdem gab es Emos, Punks, Goths, Hopper, sogar ne Tussi war da und wir. laechel.gif Allein um das zu sehen (und Kekse zu kaufen!) hat sich der doch sehr geringe Eintrittspreis gelohnt. Waterquake sollte sich daran mal ein Beispiel nehmen. weissnich.gif
Nächstes Jahr wieder! yes.gif

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Hello World

Gothik ist mein neues Emo.

Nein die Überschrift soll nicht darauf schließen, dass ich zugebe emo zu sein, nur das Eingeständnis, dass andere mich so nennen. Soviel dazu. Heute vergnügte Mama sich mit meinen Haaren… sie sind nun ja, es ist eine fast undefinierbare Farbe herausgekommen. Bordeaux? Violett? Rot? Fast schwarz? weissnich.gif Ich denke irgendwas zwischen dem allem. Auf jeden Fall erinnert es sehr, zumindest wenn ich meinen dunklen Lippenstift trage, an die Gothikszene. Ich hoffe ich werde auf dem Schulball meines Schatzes trotzdem einigermaßen ähm hübsch aussehen. laechel.gif Aber dann passt es zumindest zu meinem Charakter bei Rock Band und da seh ich richtig geil aus! porno.gif

2 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Waterquake, Rantanplan und Schnupfen.

Also fangen wir mal am Anfang des Wochenendes an. Das macht man ja so. Freitagabend sammelten sich eingige Menschen bei mir im Wohnzimmer und im nu war eine Band geboren. Rock Band! Als ich da so vor mich hin geträllert habe und der Rest vorm Schlagzeug oder derGitarre spielte, füllte meine Nase sich mit Rotz und mein Hals fing an zu kratzen. Das Kratzen ignorierte ich gekonnt und dachte mir „hm ich hab wohl Heuschnupfen“.

Als der Schnupfen, gefolgt von Kopfschmerzen und fehlender Stimme, Samstagnacht immer noch nicht weg war, gestand ich mir ein eine Erkältung zu haben. Samstagabend war übrigens das Waterquake Festival in Brake.

Alljährlich, allgeil und allskahaftig und wieder Geld an Bands losgeworden. Der Staub des Sportplatzes stand 2,50m hoch, vielleicht eine Erklärung zur fehlenden Stimme. Der Matsch im letzten Jahr gefiel mir dann doch besser.

Nun ja, heute haben wir also Montagabend. Mein Schnupfen ist allmächtig. Folgenden Freitag sollte es mit Rantanplan und einigen anderen Ska-Bands im Alhambra in Oldenburg weitergehen. Seit dem Konzert vom letzten Jahr habe ich einige Lieder auswendig gelernt, um besser vorbereitet zu sein… diese Erkältung wird mich daher nicht klein kriegen! Auf keinen Fall!

Naja die Noten stehen eh schon fest, im Vordergrund steht also meine Gesundheit, also gehe ich mich nun auskurieren.

Gute Nacht und einen interessanten, lehrreichen Vormittag für alle Schulgänger zwink.gif

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Hello World

Geschenke für Henne.

Locke ist wahrlich die Beste! yes.gif <3

Heute in der Schule bekam ich einen Bogen mit Mario Stickern von ihr. Die sind so toll!

4 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Flyleaf <3

Seit dem ich nun an den Wochenenden immer öfter die Gelegenheit habe Rockband zu spielen, habe ich auch einige neue tolle und nicht so tolle Lieder kennengelernt. Dieses, zwar nicht dabei, aber die Band, ist einfach so toll! love.gif Und die Sängerin ist noch viel toller! liebe.gif

2 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Ist die Hölle exotherm?

Im Abschlusstest Chemie der Uni Maynooth (Grafschaft Kildare, Irland) wurde eine Frage gestellt. Die Antwort eines Studenten war so „tiefschürfend“, dass der Professor sie seinen Kollegen nicht vorenthalten wollte und über das Internet verbreitete.

Bonusfrage: „Ist die Hölle exotherm (gibt Wärme ab) oder endotherm (absorbiert Wärme)?“

Die meisten Studenten mutmaßten mit Hilfe von Boyles Gesetz, dass sich Gas beim Ausdehnen abkühlt und die Temperatur bei Druck sinkt oder etwas in der Art.

Ein Student allerdings schrieb Folgendes:
„Zuerst müssen wir herausfinden, wie sehr sich die Masse der Hölle über die Zeit verändert. Dazu benötigt man die Zahl der Seelen, die in die Hölle wandern und die Zahl jener Seelen, die die Hölle verlassen. Ich bin der Meinung, dass man mit einiger Sicherheit annehmen darf, dass Seelen, die einmal in der Hölle sind, selbige nicht mehr verlassen. Deswegen verlässt keine Seele die Hölle.

Bezüglich der Frage, wieviele Seelen in die Hölle wandern, können uns die Ansichten der vielen Religionen Aufschluss geben, die in der heutigen Zeit existieren. Bei den meisten dieser Religionen wird festzustellen sein, dass man in die Hölle wandert, wenn man ihnen nicht angehört. Da es mehr als nur eine dieser Glaubensbekenntnisse gibt und weil man nicht mehr als einer Religion angehören kann, kann man davon ausgehen, dass alle Seelen in die Hölle wandern. Angesichts der bestehenden Geburts- und Todesraten ist zu erwarten, dass die Zahl der Seelen in der Hölle exponentiell wachsen wird.

Betrachten wir nun die Frage des sich ändernden Umfangs der Hölle. Da sich laut Boyles Gesetz der Rauminhalt der Hölle proportional zum Wachsen der Seelenanzahl ausdehnen muss, damit Temperatur und Druck in der Hölle konstant bleiben, haben wir zwei Möglichkeiten:

1. Sollte sich die Hölle langsamer ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, werden die Temperatur und der Druck in der Hölle so lange steigen, bis die ganze Hölle auseinanderbricht.

2. Sollte sich die Hölle schneller ausdehnen als die Menge hinzukommender Seelen, dann werden Temperatur und Druck fallen, bis die Hölle zufriert.

Welche der Möglichkeiten ist es nun?
Wenn wir Sandras Prophezeiung mit einbeziehen, die sie mir gegenüber im ersten Studienjahr geäußert hat – nämlich, dass ‚eher die Hölle zufriert, bevor ich mit dir schlafe‘ – sowie die Tatsache, dass ich gestern mit ihr geschlafen habe, kommt nur Möglichkeit 2 in Frage. Deshalb bin ich überzeugt, dass die Hölle endotherm ist und bereits zugefroren sein muss.

Aus der These, wonach die Hölle zugefroren ist, folgt, dass keine weiteren Seelen dort aufgenommen werden können und sie erloschen ist… womit nur noch der Himmel übrig bleibt, was die Existenz eines göttlichen Wesens beweist – dies wiederum erklärt, warum Sandra gestern Abend die ganze Zeit ‚oh mein Gott!‘ geschrien hat.“

5 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World