Dschungelnächte im Jaderpark.

Gestern Abend machten Locke und ich uns auf den Weg nach Jaderberg, denn dort war was los. Um genau zu sein wurden viele verschiedene Dinge und Sachen angeboten zum Thema Dschungelnächte im Jaderpark, darunter: Tänzer und Musiker aus Afrika oder zumindest sahen sie so aus, verschiedene Führungen zu den Tieren, eine Löwenfütterung und Schlagen streicheln, ein Markt mit afrikanischem Schmuck und Figuren etc, Kinderschminken (das haben wir direkt ausgenutzt!), Feuerspucker und das Ganze wurde beendet mit einem großen Feuerwerk.

Also den Park einmal bei Nacht zu sehen ist schon cool, schließlich bewegen sich einige Tiere tagsüber nicht vom Fleck. Wir kamen eine ganze Stunde zu früh, weil wir dachten wir sind dann die ersten. A: Nein wir waren nicht die ersten und B: die machten erst ne Stunde später auf, denn man musste ja auch aufbauen. Also mussten wir noch n bisschen durch die Gegend laufen. Als wir dann reinkamen, sahen wir direkt einen Feuerspucker, bei dem man auch selbst mitmachen konnte. Ein kleines Mädchen schrie als erste, dass sie möchte, wirklich mutig. Ich hätts ja auch gern gemacht, aber dieses Mehlpuder war so eklig und ich war zu faul mir den Mund danach auszuspülen. doppelpunktd.gif Danach ging es dann direkt zum Kinderschminktisch. Locke wählte den Regenbogen für sich aus und ich wählte die venezianische Maske. Unter anderem kontte man sich auch als Löwe, Spinne oder Panda schminken lassen. Es sah hübsch aus, aber irgendwie gar nicht wie auf den Vorlagen. Naja immerhin. Meine Mama hat auch mal kleine Kinder auf Festen geschminkt, so schwer ist das gar nicht. Es gab jedoch auch eine Mutter, die sich darüber aufregte, dass sich große Mädchen anstellen durften und die Kleinen dafür länger warten müssen, sie sagte es sei eine Unverschämtheit, dass man das nicht verbietet und eine Altersbegrenzung macht. Also ich finde es eine Unverschämtheit, dass sie das eingrenzen möchte und Leuten, egal in welchem Alter, den Spaß nehmen möchte. Es haben sich ebenfalls Erwachsene schminken lassen. Also ich hatte auch Spaß daran. weissnich.gif

Am Eingang bekamen wir zuvor einen Programmzettel und es war durchaus ein sehr straffes Programm. Allein durch das Schminken verpassten wir 3 Attraktionen. Manche wurden später aber noch einmal wiederholt. Für Pause machen war keine Zeit. Also ab zur Afrikaanlage und den Tänzern zusehen. Danach ging es weiter zur nächsten Tanzgruppe. Fantastisch! Bei den Riesenschlangen konnte man lediglich kleine Minischlangen anfassen und das war nicht soo spektakulär, wie wir uns erhofft hatten. Außerdem war das Problem bei jeder Vorführung egal wie früh man da war, andere waren noch früher da und das waren meist nicht wenig. Zwischendurch haben wir dann jede Menge Fotos gemacht.

Später am Abend gab es dann ein Feuerschauspiel der Tanzgruppe, die auf dem Foto zu sehen ist. Wieder fantastisch, die waren wirklich richtig gut. Dort sind wir nun also so früh hingegangen, dass wir gleich ganz vorne standen und alles sehr gut sehen konnten. Ich wusste nicht, dass dunkelhäutige sich soo schnell bewegen können, wenn sie tanzen und dass die auch so schnell trommeln können.

Direkt danach gab es dann die Löwenfütterung. Erstmal hat die Tierpflegerin da Stunden was gelabert, wo man nichts von hören konnte, dann wurden dem Männchen ein paar Appetithäppchen von Kaninchen hingeworfen, die Dame Jana bekam nichts… naja und das wars dann auch. Als der Löwe dann in den Käfig gebracht wurde, fing er laut an zu brüllen und hat da Randale gemacht. Das war dann das einzige spannende daran.

So kamen wir dann auch dem Ende entgegen. Noch kurz zum bengalischen Feuerwerk was auch immer das heißt, wo noch ein paar Trommler waren. Während des Feuerwerks machten wir uns auf in Richtung Parkplatz, da wir ganz am Ende des Parkes standen und wir, wenn alle gleichzeitig rausgehen, wahrscheinlich nie nach Hause gekommen wären.

Dann noch nach Nordenham zu McDonalds, hatten nämlich hunger. Die habe uns da vielleicht doof angeguckt. Hatten ganz vergessen, dass wir ja geschminkt waren. Dort haben wir denen dann noch den Feierabend hinaus gezögert und wurden dann als Letzte rausgelassen. Danach sind wir halb tot ins Bett gefallen.

Weitere Fotos gibt es hier zu besichtigen und Filme hier und hier.

Jaderpark
Ensemble Artistique Grand-Z
Grupo Sambalêlê


Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Specials

2 Antworten zu “Dschungelnächte im Jaderpark.

  1. Nemesis [LTS]

    ich wusste garnicht dass der park sone aktionen macht oO
    aber die masken sehen ja mal richtig cool aus :D und damit zu mcdonalds zu gehen hat mal echt style :D das hätt ich ja zu gerne gesehen :D so muesst ihr eig auch mal in die schule kommen xD

  2. Ja damit zum Schotten zu gehen stell ich mir auch lustig vor. Klingt nach ’nem gelungenen Tag. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s