Monatsarchiv: Februar 2009

Nächtlicher Katzenkampf.

Ich habe einen Kratzer. Neben meiner Nase. Er tauchte morgens einfach auf. Ob ich letzte Nacht mit Katzen gekämpft habe?

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

I’m back!

Also seit gestern Abend habe ich nun endlich wieder Internet. Zurück und das viel schneller. Naja schnell ist in diesem Fall relativ. Zuvor durfte ich darauf ja erstmal warten. Dieser Anbieter ist für seine Schnelligkeit und seinen guten Service bekannt, aber ich habs ja doch noch geschafft wieder aufzutauchen. Gott sei Dank! Ich wäre womöglich sonst gestorben. Seltsam wie süchtig abhängig das Internet macht.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Hello World

Umzug.

Wie man unschwer erkennen kann, hat sich der Hintergrund der Bilder ein wenig verändert. Statt meinem Zimmer ist n Kissen oder ne Holzwand im Hintergrund. Das alles kommt, weil wir zur Zeit bei uns zu Hause kein Internet haben. Wir wechseln unseren Anbieter und ohne Internet sterbe ich ja. Also bin ich kurzerhand einfach immer bei meinem Freund. doppelpunktd.gif Eingezogen sozusagen. Hier gibts Internet… und mein Freund ist ja auch immer da. love.gif

Also hat das Ganze doch ne wirklich gute Sache an sich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hello World

Schwaynchen.

Ich habe mich in ein kleines Schweinchen verliebt.

schwaynchen

Es ist so süß und so weich und so kuschelig und fluffig! <3

2 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Donnerstagabend.

Mmmhhhh. smile.gif

feierabendbierchen

Bett, gute Musik, Schatz inner Nähe und n Bierchen. Gibt es etwas Schöneres?!

8 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Männerabend.

Samstagabend war ich mit meinem Freund bei seinem Kumpel. Männerabend! ouw.gif
Wir machten Burger, tranken Bier und sahen uns erst Fußball und dann Boxen an.
War ganz klasse. hammer.gif

3 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World

Kohltour.

Am Freitag war ich auf Kohltour. Das Ganze fand mit meinem Geschichtskurs statt. Unser Lehrer ist echt cool, der Kurs dafür umso weniger. Böse Leute denken jetzt böse Sachen, aber nein… das war nämlich so. prof.gif

Wir trafen uns um 1500 bei einem Mitschüler in der Pampa, um 2h lang in der Pampa rumzulaufen. Bis dahin wars ganz lustig, Wetter war ja auch echt gut. Beim Stiefelwerfen wurde eben dieser einige Male in den Graben geworfen. Nein ich wars nicht!
Bei der Gaststätte angekommen, wurde draußen noch schnell n Korn geschluckt, drinnen kostet das dann ja was.
Grünkohlesser und Schnitzelesser wurden an getrennte Tische gesetzt. Mein Plan Schnitzel zu klauen wurde dadurch vereitelt. Essen war aber total lecker, es gab sogar Hochzeitssuppe zur Vorspeise und Eis zum Nachtisch. Trotzdessen hab ich 3 Teller Grünkhol, 2 mit Pinkel und einen mit Kasseler, geschafft. Wie das ging, weiß ich nicht mehr!
Gegen 6 machten sich die ersten wieder auf den Weg. Man merke an, wir sind um 1720 angekommen. ouw.gif Gegen 1900 waren dann alle weg… außer mir und den drei Leuten, die bei uns mitfahren wollten.
Nochmal zu dem oberen Teil des Beitrags: Die Leute in meinem Kurs sind so um die 18… nicht 60! Sogar meine Eltern feiern länger. Fand ich n bisschen komisch irgendwie. Naja ich war dann auch um halb 9 zu Hause und saß vor dem Fernseher. weissnich.gif

Bilder.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Hello World