trnd: Startpaket und erster Versuch.

Vorgestern bekam ich also auch mein Startpaket. Mum war ja am Anfang schon ganz interessiert, habens dann zusammen ausgepackt. Wer hätte es gedacht, es waren Toppits Dampf-Gar-Beutel enthalten. Heute Abend hat Mama dann gleich mal angefangen zu testen. Möhrchen und Böhnchen in einem kleinen Beutel zum „Dran-Gewöhnen“. Es gibt ja schließlich auch XL-Beutel. Das Testeergebnis war leider nicht so, wie wir es uns erhofft hatten. Optisch und leider geschmacklich auch nicht. Noch etwas Butter dran und ab aufn Tisch zum Probieren. Etwas verschrumpelt und vertrocknet sahen sie aus (Vielleicht zu lange drinne gewesen oder nicht nass genug?).

Möhrchen und Böhnchen

Naja also habens dann probiert. Es war lecker, aber schmeckte nicht nach dem was es sein sollte. Schade drum. Vielleicht waren sie ja trotzdem voll von Vitaminen. Bin aufs nächste Testen gespannt.

Hab nun erstmal einige Beutel an die Mama von meinem Schatz gegeben, zum Testen und Weitergeben. Sie war begeistert und ebenfalls ganz interessiert, mal sehen was sie nach dem Testen sagt oder an wen sie das weitergeben kann. Hab dann erstmal mit ihr n bisschen in dem Heft geblättert und ihr gezeigt wie groß das Zeitersparnis bei den Beuteln ist. Das hat mich bis jetzt am Meisten beeindurckt. Und zwar sind das bis zu 80%, z.B. bei Möhrenscheiben. Die brauchen im kleinen Dampf-Gar-Beutel nur noch 2min und sonst so 10-15min. Naja also mal sehen wie unser nächster Versuch wird.  Ich bin wirklich sehr gespannt wie sich das Ganze so weiter entwickelt. Bis dahin…

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter trnd

3 Antworten zu “trnd: Startpaket und erster Versuch.

  1. ich bin mitgespannt :o muss des auch bald mal testen

  2. Das sieht eindeutig nach zu lang und zu wenig Flüssigkeit aus… aber da muß eh nach Gericht und Mikrowelle rumprobieren bis mans raus hat.

  3. also ich will ja auch noch welche zum testen haben ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s