Zimmerrenovierung: Tag 2.

Also gestern hats ja angefangen. Erstmal mussten wir logischerweise alles rausräumen und mein Bett auseinander bauen und meine Regale ab und sowas alles, das kennt man ja. Ich wollte die Löcher in der Wand zugipsen (ja ich hatte Löcher in der Wand. pff.gif Naja also sagte ich Papa „Kannst du das machen?“ und da sagte er „Ich geb dir das gleich, dann kannst du das selbst machen.“ Als ich anfing, wurde ich angemeckert, dass ichs falsch mache. Im Endeffekt hat ers also doch selbst gemacht.
Ich hab dann bei Steffen übernachtet, mein Bett war ja nicht mehr da und ich bin gegen Mittag wieder nach Haus gekommen. Ich wurde mit dem Staubwedel und dem Satz „Die Heizung machst du aber gleich sauber.“ begrüßt. Also hab ich mich umgezogen um dann direkt zu arbeiten. Dann haben wir die Ecken abgeklebt und angefangen zu streichen. Ersteinmal weiß.

Fenster weiß

Wem jetzt aufgefallen ist, der Teppich ist ganz schön versaut. JA! Mama ist nämlich aufgefallen, dass der Teppich ganz schön dünn ist, mittlerweile knistert er sogar. Also sind Papa und ich noch schnell nach Nordenham gefahren und haben mir einen Teppich ausgesucht. Er ist wunderschön! yes.gif Wärhenddessen hat Mama den Rest des Zimmers gestrichen. Danach haben wir dann gemeinsam mit der bunten Farbe begonnen. Das wärs dann auch für heute, denn nun bin ich ganz schön kaputt und ruh mich erstmal aus und sitze hier in dem Zimmer meiner Schwester. Die kam aus Oldenburg nach Hause und war dann ein wenig zickig wie ihr Zimmer denn nun aussieht. Naja, Pech nennt man sowas… oder große Schwester. Deshalb ist sie eigentlich auch schon direkt wieder abgehauen und nun sitz ich hier, muss mir aber mein Nachtlager gleich inner Stube aufbauen. Das wohl fast einzige Zimmer im Haus, was nicht mit meinen Sachen vollgestellt ist. Ich werde mir den Weg durch den Flur, wo meine Tür und mein Kleiderschrank stehen, bahnen müssen, ebenso wie durchs Esszimmer,  welches so aussieht:

Esszimmer

Naja und wir wohnen ja im ersten Stock und unten sieht es so aus:

der Flur mit meinem frisch gestrichenen Schreibtisch und meinem neuen Teppichboden smile.gif

flur

… und dann das Wohnzimmer mit meinen Möbeln:

wohnzimmer

Morgen früh wird dann erstmal gefrühstückt, es ist ja Muttertag. Danach wird dann die bunte Farbe ein zweites Mal gestrichen, der Teppich wird verlegt und dann kann ich einräumen. Montag gehts dann zu ikea und ich denke mal Donnerstag werde ich mit allem fertig sein. juhu.gif

Jetzt muss ich meine müden Knochen noch ein wenig ausruhen…

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bastelei

2 Antworten zu “Zimmerrenovierung: Tag 2.

  1. hättest ma eher sagen sollen dass du bei ikea einkaufen willst ^^ ich hab da connections dass man was sparen kann ;)

  2. ui ui wenn man des so sieht, bekomm ich grad voll lust mein zimmer ebenfalls zu renovieren :D aber bei mir muss auch neu tapeziert werden und so -.-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s